th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Zahntechniker-Verordnung

Zugangsvoraussetzungen für das Handwerk der Zahntechniker

Auf Grund der Gewerbeordnung ist der Nachweis der fachlichen Qualifikation zum Antritt des Handwerks der Zahntechniker (§ 94 Z 81 GewO 1994) notwendig. Die Qualifikation ist erfüllt, durch Zeugnisse über

  1. die erfolgreich abgelegte Lehrabschlussprüfung im Lehrberuf Zahntechniker und
  2. eine mindestens zweijährige fachliche Tätigkeit (§ 18 Abs. 3 GewO 1994) und
  3. die erfolgreich abgelegte Meisterprüfung.
Stand: