th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Der Salzburger Stefan Planitzer ist Weltmeister!

Stefan Planitzer
© AustriaSkills Der Weltmeister der Maler, Stefan Planitzer, bei den WorldSkills in Kazan.


Von 22. bis 27. August 2019 fanden die World Skills 2019 in Kazan, Russland statt. 64 Teilnehmer aus Österreich traten in 41 verschiedenen Berufswettbewerben an und holten gleich 6 Gold-, 5 Silber-, und 1 Bronzemedaille sowie 17 Medallions for Excellence.

Besonders stolz ist die Landesinnung auf seinen frisch gekürten Maler-Weltmeister Stefan Planitzer aus Tamsweg (Lungau) von Malermeister Gautsch GmbH in St. Andrä, der sich aufgrund der höchsten Punktzahl aller österreichischen Medaillengewinner zudem "Best of Nation" nennen darf.

Stefan Planitzer wurde bereits 2016 Sieger des Landeswettbewerbs und 2018 Sieger des Bundeswettbewerbs. Gemeinsam mit seinem Trainer Michael Tobisch hat er seit dem Jänner über 1000 Stunden trainiert.

Österreich gehört mit seinen 12 Medaillen unter die Top 10 und erreicht im Länderranking somit den siebten Platz und ist damit die beste EU-Nation.

Dieser Erfolg zeigt, dass das duale österreichische Ausbildungssystem ein Garant für die hohe Qualifikation unserer Fachkräfte ist.

Die Landesinnung gratuliert dem Preisträger zu diesem ausgezeichneten Erfolg und dankt seinem Ausbildungsbetrieb für seine Unterstützung und die Bereitschaft, junge Fachkräfte auszubilden.


Stefan Planitzer
© AustriaSkills Stefan Planitzer bei der Siegerehrung der WorldSkills in Kazan.