th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

WorldSkills / Euroskills

Teilnehmer für 2019/2020 ermittelt

Knapp 400 Fachkräfte nahmen von 22. bis 25. November in Salzburg im Rahmen der Berufs-Info-Messe (BIM) bei AustrianSkills 2018 teil. Die Siegerinnen und Sieger dürfen sich über ein Ticket bei WorldSkills 2019 bzw. EuroSkills 2020 in Graz freuen. Insgesamt verfolgten rund 30.000 Besucherinnen und Besucher das Geschehen.

Im Wettbewerb Mode Technologie konnte Frau Lisa Rasser (Wimmer schneidert) den 1. Platz, Frau Christina Strauß (Maßschneiderei Lechner-Größ) den 2. Platz sowie Frau Laura Anna Tschiltsch (HLA für Mode Graz) den 3. Platz erreichen.

Bei EuroSkills 2020 (Graz) werden Frau Lisa Rasser und Frau Christina Strauß Österreich im Team vertreten. Frau Laura Anna Tschiltsch konnte sich für die Teilnahme an WorldSkills 2019 qualifizieren.

Die Bundesinnung gratuliert recht herzlich! 

Lisa Rasser (Wimmer schneidert) den 1. Platz, Frau Christina Strauß (Maßschneiderei Lechner-Größ) den 2. Platz sowie Frau Laura Anna Tschiltsch (HLA für Mode Graz) den 3. Platz
© Neumayr

EuroSkills 2018 - Budapest

Von 25.9. – 29.9.2018 fanden die 6. Berufseuropameisterschaften in Ungarns Hauptstadt, Budapest statt. Mehr als 500 Teilnehmer, aus 28 Nationen haben in insgesamt 39 Berufen um den begehrten Europameistertitel gekämpft. Es wurden mehr als 80.000 Besucher erwartet.

Team Austria 2018

Österreich war mit einem starken Team von 43 Teilnehmern in 36 Berufen vertreten, die Qualifikationsbewerbe dazu „AustrianSkills“ fanden im Herbst 2016 statt. Die Bundesinnung Mode wurde durch Maria Jöbstl und Bozena Turopoljac vertreten und von der nationalen Expertin Maria Mangge unterstützt. Frau Bundesinnungsmeister KR Mölzer hat den Wettbewerb vor Ort besucht.

Die intensive Vorbereitung und die exzellente Qualifikation der Kandidaten wurde mit der Bronze Medaille belohnt. Wir gratulieren sehr herzlich zum Erfolg!

Teilnehmer EuroSkills
© SkillsAustria
EuroSkills 2018: Team Austria feierlich empfangen
© SkillsAustria
Bozena Turopoljac bei den EuroSkills 2018
© SkillsAustria Bozena Turopoljac
Maria Jöbstl bei den EuroSkills 2018
© SkillsAustria Maria Jöbstl bei den EuroSkills 2018

Euro Skills 2017

Auf der Berufsinformationsmesse Salzburg (BIM-Salzburg) 2017 wurden die Teilnehmer der

Bundesinnung Mode und Bekleidungstechnik für Worldskills 2017 (Dubai) und Euroskills 2018 (Budapest) ermittelt.

Teilnehmer der Bundesinnung Mode und Bekleidungstechnik
© WKÖ/SkilsAustria
Teilnehmer der Bundesinnung Mode und Bekleidungstechnik
© WKÖ/SkillsAustria

Worldskills 2017 fand vom 14. – 19. Oktober in Abu Dhabi statt. Am Wettbewerb haben 1.200 Teilnehmer in 51 Berufen aus 22 WorldSkills-Nationen teilgenommen.

Frau Isabella Schierl konnte das Leistungsdiplom „Medallion for Excellence“ erreichen. Wir gratulieren herzlich und wünschen für die berufliche Laufbahn weiterhin alles Gute!

Frau Isabella Schierl konnte das Leistungsdiplom „Medallion for Excellence“ erreichen.
© WKÖ/SkillsAustria

Bildmaterial ist auf Flickr abrufbar und für Pressezwecke unter Nennung der Bildrechte (WKÖ/SkillsAustria) kostenfrei verwendbar.


WorldSkills Abu Dhabi 2017

Isabella Schierl, Geschwister Lanz Trachten GmbH Salzburg
Isabella Schierl, Geschwister Lanz Trachten GmbH Salzburg (Foto: WKO/SkillsAustria)

40 Teilnehmer - 7 Damen und 33 Herren aus allen 9 Bundesländern - stellen sich in 36 Einzel- bzw. Teamberufen mit Unterstützung von 37 Experten der Herausforderung Berufsweltmeisterschaft!

Das Bekleidungsgewerbe wird durch Frau Isabella Schierl (Firma Geschwister Lanz Trachten), welche bereits 2016 erfolgreich an EuroSkills teilgenommen hat, vertreten. Unterstützt wird Sie von der Expertin Maria Mangge.

Die Vorbereitungen des Teams-Austria sind voll im Laufen, so auch von Frau Isabella Schierl.

Wir wünschen bei der Teilnahme im Oktober in Dubai viel Erfolg!

Team Austria Worl Skills 2017
© WKO/SkillsAustria Das Team der österreichischen Teilnehmer und Experten für WorldSkills 2017 in Abu Dhabi