th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Bundeslehrlingswettbewerb 2018 in Kufstein

Salzburg holt im Team Stockerlplatz
WKS
© WKS Mathias Müllauer (2. LJ), Bernhard Eppenschwandtner (1. LJ), Lehrlingsbeauftragter Fritz Schwab, Josef Obexer (Tischlereitechniker), Matthias Huber (3. LJ), Siegmund Strasser–Gfrerer (Tischlereitechniker), Lehrlingsbeauftragter-Stv. Sigfried Scherübl

Großer Erfolg für Salzburgs Tischlernachwuchs. Matthias Huber von der Tischlerei Ernst Rettensteiner in Flachau holte den 3. Rang im dritten Lehrjahr. Auch in der Teamwertung konnte sich Salzburg den 3. Platz sichern.

Die jungen Tischlertalente aus ganz Österreich hatten eine schwierige Aufgabe zu meistern. Sie mussten in nur fünf Stunden einen Schreibtisch tischlern, wobei jeder Lehrling nicht nur nach seiner Einzelleistung bewertet wurde. Die einzelnen Elemente des Schreibtischs mussten am Ende für die Länderwertung zu einem Ganzen zusammengefasst werden. So war der Wettbewerb besonders praxisnah, müssen die Lehrlinge in ihrem Betrieb doch auch mit den Kollegen zusammenarbeiten. Für das gemeinsame Werksstück übernahm das erste Lehrjahr die Schreibtischlade, dass zweite Lehrjahr den Korpus und das dritte Lehrjahr das Gestell.

Die Tischlerlehrlinge im vierten Lehrjahr Planung mussten am Computer ein modernes Badezimmer planen, die Lehrlinge des vierten Lehrjahres Produktion mussten ein Möbelstück für die CNC Maschine aufbereiten.

Bundeslehrlingswettbewerb 2018 in Kufstein

Stand: