th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Tara-Regelung

Richtlinien für die Preisermittlung 

Die letzte Novelle des Maß- und Eichgesetzes führte die Verpflichtung ein, dass die Preisermittlung bei losen Produkten ausschließlich auf Grundlage der Produktmasse erfolgen darf (sogenannte "Tara-Pflicht"). Für die technische Umsetzung in der Praxis wurden - gemeinsam mit den hauptbetroffenen Branchen - Richtlinien erarbeitet. Das Wirtschaftsministerium hat die Übereinstimmung der Richtlinien mit den gesetzlichen Anforderungen bestätigt.

Richtlinien für die Umsetzung

Maß- und Eichgesetz BGBl  Nr. 152/1950, konsolidierte Fassung

Fertigpackungsverordnung Nr. 867/1993, konsolidierte Fassung

Stand: