th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Lehrberufspaket 2017

Neue Ausbildungsordnungen auch für die Holzbranche

Mit dem Lehrberufspaket 2017 vom BMWFW wurden auch für die Holzbranche relevanten Ausbildungsordnungen veröffentlicht. Diese treten mit 01. Juni 2017 in Kraft und betreffen HolztechnikFertigteilbauhaus sowie die Änderung der Lehrberufsliste.

Die Änderung in der Ausbildungsordnung Holztechnik ermöglicht nunmehr die Kombinierbarkeit des Spezialmoduls „Design und Konstruktion“ auch mit dem Hauptmodul „Sägetechnik“, eine Kombinationsvariante, die bisher nicht vorgesehen war. Diese Erweiterung im kreativen Bereich vergrößert die Einsatzmöglichkeiten für Lehrabsolventen und Lehrabsolventinnen im Betrieb.

Die Änderungen in der neuen Ausbildungsordnung Fertigteilhausbau betreffen im Wesentlichen das Berufsprofil, welches überarbeitet und angepasst wurde. Die einzelnen Berufsbildpositionen wurden auf ihre Aktualität geprüft, bei Bedarf ergänzt oder gestrichen sowie umfassender formuliert. Neue Technologien und neue Arbeitsweisen wurden in neuen Berufsbildpositionen formuliert und Sozialkompetenz in eigenen Berufsbildpositionen abgebildet. Die Aktualisierung verfolgt das Ziel, neue Anreize für Lehrlinge und Betriebe zu schaffen.