th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

COVID 19-Auflagen bei Fahrschulen

Aktuelle Änderungen 

Auflagen ab 24. März 2022:

Fahrschulräumlichkeiten

  • Empfangsbereich: FFP2 gilt für Kunden wie Laufkundschaft.
  • Lehrsaal: FFP2 gilt nicht für Fahrschüler. Die FFP2-Maskenpflicht gilt nicht, weil es sich bei dieser Form der Zusammenkunft um eine geschlossene Gruppe handelt.
  • Für das Fahrschulpersonal (Mitarbeiter) kann die FFP2-Maske entfallen, wenn andere Schutzmaßnahmen wie zB Trennwände oder Plexiglaswände vorhanden sind im Empfangsbereich sowie im Lehrsaal.

Fahrschulauto

  • Die FFP2 Maske gilt ebenfalls nicht verpflichtend im Fahrschulauto weder für den Fahrschüler noch für den Fahrlehrer

Empfehlung: dennoch FFP2

Das COVID-19-Präventionskonzept bleibt

  • Das COVID-19-Präventionskonzept muss unverändert (in der Fahrschule) bereitgehalten werden und (darin) ein COVID-19-Beauftragter bestellt sein.

Präventionskonzept (docx)

Die Quarantäneregeln werden flexibler

  • Die Quarantänebestimmungen werden gelockert, künftig können Erkrankte unter gewissen Umständen die Isolation ohne negativen Test beenden.
  • Es gibt drei Varianten: Erkrankte mit schwerem Verlauf können sich frühestens zehn Tage nach Beginn der Symptome freitesten. Betroffene mit leichtem Verlauf können sich nach fünf Tagen freitesten. Außerdem wird die Möglichkeit geschaffen, ohne Test aus der Quarantäne entlassen zu werden, dabei muss der Erkrankte eine „Verkehrsbeschränkung“ in Kauf nehmen (Maskentragen bei Kontakt mit anderen, einige Zutrittsverbote wie in Gastro, Großevents, Fitness.
  • Freitesten: 48 Stunden symptomfrei und PCR-Test negativ oder der Ct-Wert bei 30 oder darüber.

Stand: