th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Steigende Lehrlingszahlen am Bau

Gute Nachrichten gibt es bei der Baulehre. Zwar musste das Lehrlingscasting am 25. November abgesagt werden, aber die Lehrlingszahlen am steirischen Bau steigen konstant.   

Das beliebte österreichweite Lehrlingscasting des Baugewerbes - ursprünglich für den 25. November geplant - wurde bereits vor der Ankündigung des vierten Lockdowns abgesagt. Damit muss eines der beliebtesten Rekrutierungsinstrumente für den Nachwuchs am Bau entfallen. Für die Steiermark ist das besonders bedauerlich, da sich eine Rekordzahl an Schülerinnen und Schülern gemeldet hat. "225 junge Menschen aus den steirischen Polytechnischen Schulen haben sich für dieses Casting gemeldet. 2019 haben wir 100 Meldungen gehabt. Damit hat sich die Anzahl mehr als verdoppelt", so Walther Wessiak von der steirischen Landesinnung Bau. Das Lehrlingscasting ist enorm wichtig für das Recruiting: "Wir hatten mit Stichtag 31.10.2021 genau 209 Lehrlinge im ersten Lehrjahr in den Bauberufen. 75 davon, also fast ein Drittel, kommen direkt aus den Castings." Die Polytechnischen Schulen spielen bei der Nachwuchssuche eine besondere Rolle, da sie sehr viele Bauklassen haben, in denen der Lehrberuf vorgestellt wird. Diese aktive Nachwuchsarbeit zeigt sich auch beim Lehrlingscasting: Von 26 Polytechnischen Schulen in der Steiermark haben 22 Schulen Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeldet. 

Lehrlingscasting: neuer Termin am 21. April 2022

Das Lehrlingscasting soll nun am 21. April 2022 nachgeholt werden. Am selben Tag soll auch der Landeswettbewerb der Polytechnischen Schulen über die Bühne gehen. Dabei entsendet jede Schule ein bis 2 Schülerinnen und Schüler. Wer gewinnt, nimmt am Bundeswettbewerb der Polytechnischen Schulen teil, der im Juni 2022 in Feldbach stattfinden wird. "Das ist das erste Mal, dass dieser Bewerb in der Steiermark ausgetragen wird", freut sich Wessiak. Dort gibt es in der "Kaderschmiede Feldbach" die besten Voraussetzungen. Die Kaderschmiede ist eine Zweigstelle der BAUAkademie Steiermark/Burgenland in Übelbach und veranstaltet regelmäßig Info-Events für Schülerinnen und Schüler sowie Fortbildungen für die Bauwirtschaft. 

Lehrlingszahlen steigen

Erfreulich ist die Entwicklung der Lehrlingszahlen am Bau. In den Lehrberufen sind aktuell 577 junge Menschen in Ausbildung. "2020 waren es 502 – das ist eine Steigerung von 15 Prozent", so Walther Wessiak. Der Aufwärtstrend bei der Baulehre hält nun schon einige Jahre an, die Steiermark liegt auch im Österreichvergleich sehr gut, was die Lehrlingszahlen betrifft. Diese steigen jährlich um 10 bis 15 Prozent. Die Berufe am Bau umfassen die Lehrberufe Hochbauer, Tiefbauer und Betonbauer sowie Bautechnische Assistenz und bautechnischer Zeichner.