th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Online-Plattform für legale Content-Anbieter

Stand:

Das Amt der Europäischen Union für Geistiges Eigentum (EUIPO) entwickelt derzeit eine Plattform zur Präsentation von legalen Content-Angeboten („European Aggregator of Legal Offers“, genannt „agorateka“), die als Modell für einzelne Mitgliedsstaaten gelten soll. Hiermit soll einerseits die Auffindbarkeit und der Zugang zu legalen Internet-Diensten und -Angeboten auf nationaler und internationaler Ebene gestärkt und andererseits, die Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle gefördert werden.

Die Film- und Musikwirtschaft führt bereits Gespräche mit dem Bundeskanzleramt, um eine attraktive und umfangreiche Online-Präsenz für legale Anbieter zu etablieren, um alle digitalen Content-Anbieter in Österreich positiv zu positionieren.

Eine Plattform als One-stop-shop wäre ein Bekenntnis zur Innovation und zum Kultur- und Unterhaltungsangebot im Land und würde das Konsum-Verhalten gegenüber legalen Anbieter positiv beeinflussen, sowie zur Bewusstseinsbildung zur Legalität von Angeboten und zur Rechtssicherheit beitragen.