th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Rundschreiben Dezember 2016

Thema: Einladung Lichtseminar in Eisenstadt – Kollektivvertrag für Filmschaffende 2017 – Frohe Weihnachten

Einladung Lichtseminar in Eisenstadt

Die Fachvertretung Film- und Musikwirtschaft Burgenland organisiert ein Lichtseminar für Film/Videoproduzenten und Kameramänner mit Achim Dunker an dem auch unsere steirischen Mitglieder gerne teilnehmen können. 


Termin: Dienstag, 17. Jänner 2017

Beginn/Ende: 9 Uhr bis ca. 17 Uhr

Veranstaltungsort: ORF Landesstudio Burgenland, Buchgrabenweg 51, 7000 Eisenstadt


Für Wirtschaftskammer-Mitglieder entstehen keine Seminarkosten.


Tipp!

Anmeldung: Bis spätestens 5. Jänner 2017 per E-Mail an marlene.hahnekamp@wkbgld.at oder telefonisch unter 05/90 907-4711.


Aufgrund der begrenzten Teilnehmeranzahl von 12 Personen werden die Anmeldungen nach Eingang berücksichtigt. Um verbindliche Anmeldung wird gebeten. 

Bei großem Interesse (Veranstaltung am 17. Jänner 2017 mit 12 Personen ausgebucht), wird ein weiterer Termin angeboten: Mittwoch, 18. Jänner 2017.

Teilen Sie daher bitte bei der Anmeldung mit, ob Sie auch am 18. Jänner 2017 Zeit hätten!



Kollektivvertrag für Filmschaffende 2017

Der Fachverband Film- und Musikwirtschaft schließt Kollektivvertrag für Filmschaffende mit 1,25 % Erhöhung ab. Weitere Informationen finden Sie hier.

Den Kollektivvertrag für Nicht Filmschaffende finden Sie hier.



Frohe Weihnachten

Wir wünschen allen Mitgliedern auf diesem Wege ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute und viel Erfolg im kommenden Jahr!


Robert Schauer, Vorsitzender

Mag. Barbara Bammer, Geschäftsführerin