th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

2. Kongress der steirischen Friseure

Am 3. und 4. Juni 2018 war die "Friseurwelt zu Gast in Gleisdorf".

Am ersten Wochenende im Juni fand der 2. Kongress der steirischen Friseure im Forum Kloster in Gleisdorf statt. Dieser Kongress stand unter dem Motto "Die Friseurwelt zu Gast in Gleisdorf". Innungsmeisterin Doris Schneider und Bürgermeister Christoph Stark begrüßten die Teilnehmer auf das Herzlichste, auf die eine bunte Mischung aus Shows und fachspezifischen Vorträgen wartete. Eröffnet wurde der Kongress am Sonntag mit einer Show von KMS/Goldwell unter dem Motto "Von Street Style zu High Style". Oliver Müller, Simon Auer und Aaron Leufen zeigten Inspirationen aus Metropolen wie Amsterdam, Melbourne und San Francisco.

Kompetenz auf den ersten Blick

Der nächste Impuls auf der Bühne stand unter dem Motto "Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance". Deshalb ist es von Vorteil: Kompetenz auf den ersten Blick sichtbar zu machen. Elisabeth Motsch veranschaulichte, wie der Griff zum richtigen Outfit, Menschen zu mehr Selbstbewusstsein, Erfolg und Authentizität verhilft. Die Show von Varga Hair International wurde mit spektakulären Trommeleinlagen der Gruppe Drumatic Theatre begleitet. Sanja Karasmann, Barber Lady Tina, Patrick Kolbo, Peter Mayer und Sonja Fischer präsentierten mit "Color Lady meets Barber" in Sachen Haarfarben mystisch die trendigsten Haarfarben der Saison. Im 2. Teil der Show wurden die Mitglieder der Barber Angels Deutschland und ihr "Können an der Schere" präsentiert. Die Barber Angels sind Friseure, die als Mitglieder des kreativ tätigen Vereins Brother Angel Brotherhood in ganz Deutschland obdachlosen und bedürftigen Menschen ihre Friseurdienstleistungen kostenlos anbieten. Anschließend ließen Award Preisträgerin Sanja Karasman und Weltmeisterin Sonja Fischer ihre Scheren für trendige Damen Stylings mit aktuellen Haarfarben fliegen.

Neue Stylingtrends

Nach der Mittagspause zeigte Marco Arena in seiner Show "Redken 5th Avenue Inspiration" neueste urbane und edgy Stylingtrends. Andreas Schiener rundete das Programm des ersten Kongresstages mit seinem Vortrag "Disziplin, Motivation & Einstellung forcieren" ab. Der Profifußballer gab seine Erfahrungen aus dem Spitzensport in Form von Trainings und Seminaren für Unternehmer und Mitarbeiter weiter. Seine Themenschwerpunkte waren Teamführung und innere Motivation. In einem absoluten Highlight zeigten "Die steirischen Kleidermacher" unter dem Titel "Fashion Square" zu den vier Themenschwerpunkten Amazonas, Seifenblasen, Geometrix und Glamour ihr handwerkliches Geschick meisterlich auf. Die Bandbreite der 14 Modellhersteller reichte von bunt, schräg, vielfältig, individuell, steirisch bis hin zu hochwertig, einzigartig, nachhaltig und zeitlos. Gespielt wurde mit hochwertigen Stoffen, asymmetrischen Schnitten und hohem künstlerischen Anspruch.

Umfangreiches Rahmenprogramm

In der Energiewaschstraße der persönlichen Dienstleister konnten sich die Besucher Informationen und Tipps zu den Themen Astrologie, Kinesiologie, Düfte, Bachblüten, Farb- und Typberatung und sanfte Berührung holen. Spannend wurde es abschließend bei der Verlosung, bei der es drei Tage mit dem BMW 2er Cabrio, ein Monat mit dem BMW X2, gesponsert von BMW Unger, 2 x 1 Nacht für eine Person im Thermenhotel Paierl, ein Jahresbedarf an Peterquelle Mineralwasser für eine Person sowie 4 x 200 Euro Gutscheine von Trachten Hiebaum zu gewinnen gab. Mit lässiger Barmusik von Robert Persché und dem Live Act "Da Capo Udo Jürgens" mit Andy Rühl konnten bei einem steirischen Buffet noch angeregte Gespräche mit den Branchenkollegen geführt werden und die Eindrücke der präsentierten Shows nachklingen.

Lehre hat hohen Stellenwert

Spartenobmann Hermann Talowski begrüßte am Montag 100 Friseurlehrlinge der Berufsschule 7 und deren Lehrkörper im Forum Kloster, wobei er den hohen Stellenwert der Lehre für die Wirtschaft hervorhob. Auch Staatsmeister Oliver Öttl unterstrich diesen Stellenwert der Lehre und zeigte auf, dass einem Friseurlehrling danach viele Wege zur Weiterentwicklung und einer Teilnahme an diversen Wettbewerben und Meisterschaften nichts im Wege steht. Farmagan eröffnete mit seiner Show Luxury Hair Color "Superlative" mit Rita Chiarizia und Enrico Pompilio in den Hauptrollen den 2. Kongresstag. Zauberer und Motivationstrainer Alfred Schablas präsentierte in seinem Vortrag "See you at the top", seine sechs Schritte zum Erfolg und brachte das Fachpublikum zum Staunen. Nach einer kurzen Pause wurden unter den anwesenden Lehrlingen vier Sparbücher á 100 Euro vom Raiffeisen Club verlost. Andreas Mayer (Menschmayer), die Young Generation of Intercoiffeure - Fondation Guillaume (giomm), begeisterte das Publikum mit seiner frischen, jungen und dynamischen Präsentation "Rotation - Move the Light". Einen würdigen und krönenden Abschluss bildete die Award-Verleihung zur Aktion "Steirer mit Herz". Marcel Resch, der Obmann des Vereins hat die Aktion "Schnipp Schnapp - Haare ab" ins Leben gerufen. Dieser Verein kümmert sich um behinderte, benachteiligte und unverschuldet in Not geratene Kinder und deren Familien in der Steiermark. 40 Friseure haben sich daran beteiligt und es konnten zehn Perücken für acht Kinder und zwei Erwachsene angefertigt werden. Zwölf Betriebe waren vor Ort und wurden für ihr Engagement im Rahmen dieser Aktion geehrt und bekamen eine Glastrophäe überreicht. Insgesamt bot der zweite Kongress der steirischen Friseure ein buntes und abwechslungsreiches Programm bei dem das Motto "Die Friseurwelt zu Gast in Gleisdorf" ganz und gar auf seine Rechnung kam.

 Zum Mitschnitt 


Zur Bildergalerie I


Zur Bildergalerie II

Stand: