th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Kleinstunternehmerregelung

Unser Merkblatt klärt Sie über die Ausnahme auf.
Gewerbetreibende können eine Ausnahme von der Kranken- und Pensionsversicherung nach dem GSVG beantragen, wenn aus der gewerblichen Tätigkeit deren jährliche (Netto)-Umsätze 30.000 Euro und deren Betriebsergebnis 5.108,40 Euro nicht übersteigen und sie innerhalb der letzten 60 Monate nicht mehr als 12 Monate nach dem GSVG versichert waren. 

Unser Merkblatt liefert eine gute Übersicht

Alle Details finden Sie hier!