th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Neue Berufsbilder im Holzbau

Wir freuen uns sehr herzliche Ihnen den neuen Lehrberuf im Bereich des Holzbaus präsentieren zu dürfen.
Neben dem überarbeiteten Berufsbild der Zimmerei (3 Jahre) ist nunmehr neu auch die vierjährige Ausbildung zum Zimmereitechniker möglich. Damit werden vor allem die Anforderungen im Bereich Abbund, Kenntnis des Ingenieurholzbaus insbesondere der Bearbeitungs- und Montagetechnik (Verbindungsmittel), Bauelementebaus insbesondere der Produktionsverfahren, der Logistik und der Montagevorbereitungen sowie der branchenspezifischen Bauphysik berücksichtigt.


Lehrinhalte
Entsprechen im Wesentlichen jenen der Zimmerei. Zusätzliche Ausbildungsinhalte der Zimmereitechnik sind insbesondere:

  • Planen und Herstellen von Produkten für Holzkonstruktionen nach eigenen
    Ideen oder Vorgaben
  • Durchführen von (einfachen) Berechnungen
  • Ingenieurholzbau (Montagetechnik)
  • Kalkulieren des Materialverbrauchs
  • Anlegen von Dokumentationen
  • Auftragsabwicklung


Weitere Informationen finden Sie im Downloadbereich.