th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Internatskosten: Direktverrechnung der Lehrlingshäuser der WKO Steiermark mit der Förderstelle möglich – Ausbildungsbetriebe bürokratisch entlastet

Wesentliche Vereinfachung und Erleichterung für Ausbildungsbetriebe. Bezahlung der Internatskosten und Antrag auf Kostenersatz können entfallen.

Direktverrechnung der Internatskosten

Seit dem Berufsschuljahr 2018/19 können alle Lehrlingshäuser der WKO Steiermark (alle steirischen Standorte und ab Herbst auch Fürstenfeld) die Internatskosten direkt mit der Förderstelle der WKO verrechnen. Das bedeutet, dass Lehrbetriebe als wesentliche Vereinfachung und Erleichterung die Internatskosten nicht mehr einzahlen müssen (sie erhalten auch keine Vorschreibung). Wenn der Lehrling in einem der Lehrlingshäuser der WKO Steiermark untergebracht ist, bekommt  man ein Schreiben mit entsprechender Information. Sollten  nicht gewünscht sein, dass das Lehrlingshaus die Unterbringungskosten für ihre Lehrlinge direkt mit dem Bund verrechnet, kkann mit einer einfachen E-Mail an internatskosten@inhouse.wko.at widersprochen werden. Das Lehrlingshaus würde die Kosten dann wieder direkt vorschreiben.

Tipp!
Ebenfalls zu beachten: Sollten weiterhin Rechnungen von Lehrlingshäusern/Schülerheimen erhalten werden (z. B. von einem Heim aus einem anderem Bundesland oder einem Internat, das noch keinen Direktverrechnungsvertrag abgeschlossen hat) müssen diese wie bisher bezahlt und der Ersatz der Internatskosten beantragt werden.


Stand: