th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Landeslehrlingswettbewerb der Fleischer Steiermark 2016

Am Dienstag, dem 12. April 2016, fand in der Landesberufsschule Gleinstätten der steirische Landeslehrlingswettbewerb der Fleischer statt.  

Die Lehrlinge wurden in verschiedenen Disziplinen gefordert: Füllen und Abdrehen von Frankfurter, Ausbeinen einer Rinderkeule (Grobzerlegung, Feinzerlegung, Zuschnitte sortieren); Herstellung und Präsentation von Barbecuespezialitäten; Herstellung von einem küchenfertigen Erzeugnis.

Die Sieger des Lehrlingswettbewerbs
Foto: Foto Purkart


Sieger
wurde Thomas Lengheimer vom Lehrbetrieb SPAR TANN aus Graz, der zweite Platz ging an Barbara Ofenluger, ebenfalls vom Lehrbetrieb SPAR TANN aus Graz. Knapp dahinter auf Platz 3 lag Andreas Spanberger, vom Lehrbetrieb Christian Tasch aus Stein an der Enns. 

Ein großer Dank galt den folgenden Sponsoren, die den Bewerb mit Warenspenden unterstützt haben:
Franz Gramiller & Sohn, Hermann Sick – Grafe + Giesser Messer, Fleischerverband, Moguntia-Werke, Sorgo Anlagenbau, Strasser GmbH & Co KG, Raiffeisenlandesbank, Johann Laska u. Söhne GmbH & Co KG, Rumpl GmbH, WIFI Steiermark sowie dem Präsidium und der Sparte Gewerbe und Handwerk der Wirtschaftskammer.

Dank der guten Organisation und Zusammenarbeit mit der Landesberufsschule Gleinstätten unter dem Direktor Mag. Walter Huber war ein perfekter Wettbewerbsablauf wieder gesichert.