th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

"Leidenschaft Lehre direkt": Lehrstellen-Offensive geht in die sechste Runde

Offene Lehrstellen 2020 können auch heuer wieder kostenlos in der Kleinen Zeitung beworben werden.

Gute Lehrlinge zu finden, wird immer schwieriger. Unsere Lehrstellen-Offensive in Kooperation mit der Kleinen Zeitung hilft Ihnen dabei, genau jene Jugendliche anzusprechen, die Ihren Betrieb zukunftsfit machen. Als Ausbildungsbetrieb geben Sie damit jungen Menschen berufliche Perspektiven und ausgezeichnete Zukunftschancen und leisten einen wertvollen Beitrag für die Zukunft der steirischen Wirtschaft. 

Offene Lehrstellen kostenlos bewerben 

Gemeinsam mit der Kleinen Zeitung geben wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre offenen Lehrstellen für 2020 wieder kostenlos zu bewerben. In einer redaktionell aufbereiteten Serie, die zwischen Anfang und Mitte November 2019 anläuft, präsentieren Sie sich als verantwortungsvoller und vorausschauender Arbeitgeberbetrieb – ein großer Vorsprung beim Rennen um die besten Köpfe! Ihr Unternehmen und die offenen Lehrstellen erscheinen sowohl im Printprodukt als auch online über diverse Plattformen der Kleinen Zeitung. Ihre Daten werden – mit Ihrer Zustimmung – an das AMS und unsere Regionalstellen weitergeleitet.

Formular ausfüllen und schicken

Füllen Sie bitte das Formular aus und schicken Sie es bis spätestens 15. Oktober 2019 per Mail an leidenschaftlehre@wkstmk.at oder per Fax an 0316 601 304.

Damit Ihre Daten laut der neuen Datenschutzbestimmungen an AMS und Regionalstellen weitergeleitet werden können, müssen Sie dies im Formular bitte separat ankreuzen.

Facebook, Instagram und Co.

Um potenzielle zukünftige Lehrlinge besser zu erreichen, haben wir seit 2017 eine neue Medienplattform mit Auftritten auf Facebook, Instagram und Co. konzipiert. Mit interessanten Beiträgen und Gewinnspielen sprechen wir die Jugend an und erreichen gleichzeitig ihre Eltern.


Wir freuen uns, wenn auch Ihr Ausbildungsbetrieb uns dabei unterstützt! Teilen Sie daher fleißig unsere Facebook-Seite "Helle Köpfe – geschickte Hände"!

Stand: