th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Landeslehrlingswettbewerb 2016

Der diesjährige Landeslehrlingswettbewerb der Installations- und Gebäudetechniker fand am 17. Juni im WIFI in Graz statt.

Beim Bewerb waren neben der Materialzusammenstellung laut Planvorgabe eine Kalt-/Warmwasserinstallation, eine Verlegung der Abwasserinstallation, das Warmbiegen von ½ Zoll Gewinderohren nach exakter Vorgabe und das Schweißen eines Heizungsrohres in spezieller Dimension in Überkopfposition gefragt.

 

Sieger wurde Valentin Hornbacher von der Hubert Zwarnig Gesellschaft m.b.H., gefolgt von Josef Stoni von Vogl Haustechnik e.U. und Christoph Pichler von der Zisser GmbH.

 

Die beiden Erstplatzierten haben damit das Ticket für die Teilnahme am Bundeslehrlingswettbewerb, der von 20. bis 22. Oktober 2016 auf der SBim (größte Berufsinformationsmesse 2016 in der Steiermark) in Graz gelöst.

Vielen Dank an die Ausbildungsbetriebe, die teilnehmenden Lehrlinge sowie an den Organisator Martin Prassl und seinem Jurorenteam Gerhard Gombocz, Johann Reinalter, Gottfried Roiko, Siegfried Dampfhofer, Roland Haas, Alexander Griebler, Anton Hofbauer und Anton Schweinzer. 

Vorhang auf für die besten steirischen Lehrlinge - hier geht's zu allen Infos der StyrianSkills 2016!

Landeslehrlingswettbewerb
Lehrlingswart Martin Prassl, Josef Stoni, Valentin Hornbacher, Christoph Pichler (Foto Fischer) v.l.n.r.