th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Export von Gebrauchtfahrzeugen

Wir informieren Sie über die Bestimmungen!

Seit 1. Jänner 2016 hat bei Export eines beschädigten Gebrauchtfahrzeugs im Fall einer Kontrolle durch die Behörde der Exporteur den Nachweis zu erbringen, dass es sich nicht um Abfall handelt. Eine "Bescheinigung über die Reparaturfähigkeit des Fahrzeugs" ist mitzuführen (wie bisher). Ein gültiges § 57a Gutachten kann ein zulässiger Nachweis sein, ist es aber nicht zwingend (Beachten Sie den Zustand des Fahrzeugs im Zeitpunkt der Ausfuhr).

Weitere Informationen finden Sie hier. Bitte beachten Sie besonders die Dokumente "Mitgliederinfo", "Bescheinigung" und "Kraftfahrzeug Abfallprüftool".