th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Schwerpunktaktion "Reifenwechseln" ab Mai 2019

Wir haben für Sie alle Informationen über die Schwerpunktaktion des Zentral-Arbeitsinspektorats für Kfz- und Reifenhändler.

Im Jahr 2019 organisiert die Arbeitsinspektion einen österreichweiten Schwerpunkt mit dem Thema "Arbeitnehmerschutz beim Räder- und Reifenwechseln". Ziel dieses Schwerpunktes ist es Arbeitgeber aber auch Arbeitnehmer zu sensibilisieren, zu beraten und die Einhaltung der Bestimmungen zu kontrollieren. 

Inhalte und Themen der Schwerpunktaktion sind:  

  • Werden Jugendliche bei Tätigkeiten im Rahmen des Reifenwechselns beschäftigt?
  • Kann die Mindesttemperatur an den ständigen Arbeitsplätzen auch in der kalten Jahreszeit eingehalten werden?
  • Entspricht die Reinigung der Reifen den Arbeitnehmerschutzbestimmungen?
  • Werden ausreichend Hebehilfen zur Verfügung gestellt?
  • Werden bei der Montage von Lkw-Reifen die Sicherheitsvorschriften eingehalten?
  • Wird Lärm bei Tätigkeiten im Rahmen des Reifenwechselns berücksichtigt?
  • Wird bei Tätigkeiten im Rahmen des Reifenwechselns die erforderliche PSA zur Verfügung gestellt?
  • Ist die Beleuchtung ausreichend?
  • Werden die hygienischen Erfordernisse bei Tätigkeiten im Rahmen des Reifenwechselns erfüllt?
  • Ist die sichere Flucht aus der Arbeitsstätte gewährleistet?
  • Werden die Höchstgrenzen der Arbeitszeit (TAZ/WAZ) eingehalten?  

Geeignete Vorlagen zur Arbeitsplatzevaluierung, zur Evaluierung psychischer Belastungen, zu Prüfpflichten, zu Unterweisungen etc. sind auf der Website www.eval.at verfügbar.