th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Praxis-Seminar der Sparte Handel Steiermark zum neuen Gehaltssystem für Handelsangestellte und Lehrlinge

Melden Sie sich jetzt zum Seminar "Das neue Gehaltssystem für Angestellte und Lehrlinge im Handel - richtig eingestuft - richtig umgereiht - Eine Wegbeschreibung für den Umstieg" am 25. Juni 2019 in der WKO Steiermark an! Zusätzlich werden die Neuerungen des Handelsangestellten- und Handelsarbeiterkollektivvertrags besprochen.

Seit dem 1. Dezember 2017 können Handelsbetriebe den neuen Kollektivvertrag für ihre Angestellten und Lehrlinge anwenden. Spätestens ab 1. Dezember 2021 gilt das neue Entgeltsystem dann verpflichtend für alle. Daher laden wir Sie herzlich zum Seminar "Das neue Gehaltsystem für Angestellte und Lehrlinge im Handel - richtig eingestuft - richtig umgereiht - Eine Wegbeschreibung für den Umstieg" in die Wirtschaftskammer Steiermark ein.

Wann: 25. Juni 2019,10:00 bis 14:00 Uhr  
Wo: WIFI-Lehrsaal der WKO Steiermark, Körblergasse 111-113, 8010 Graz 

Inhalte des Seminars

Wann ist für meinen Betrieb ein geeigneter Zeitpunkt für den Übergang? Um diese Frage beantworten zu können, sollten Sie die Übergangsregelungen genau kennen. Neben dem rechnerischen Übergang in die neuen Beschäftigungsgruppen und den damit verbundenen betriebswirtschaftlichen Überlegungen, könnten auch andere strategische Wechselwirkungen im Unternehmen von Belang sein. Sonja Marchhart von der Bundessparte Handel erarbeitet verschiedene konkrete Beispiele, wie der Übergang ins neue Beschäftigungsgruppenschema gerechnet wird. Weiters werden die Neuerungen des Handeslangestellten- und Handelsarbeiterkollektivvertrag besprochen. 

Die KV-Schulung der Sparte Handel ist für die neue Weiterbildungsverpflichtung gemäß § 137b Abs. 3 (Anlage 9) der IDD Richtlinie im Ausmaß von 4 Stunden anrechenbar.


Kosten und Anmeldung

Die Teilnahme ist für Mitgliedsbetriebe kostenlos. Nichtmitgliedsbetriebe zahlen 50 Euro. Bitte melden Sie sich bis zum 19. Juni 2019 an. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Anmeldung für Mitgliedsbetriebe


Stand: