th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

"Young Styrians GO Europe!"

Steirische Lehrlinge holten sich beim Entsendeworkshop "#goEurope" am 9. September 2016 den letzten Schliff für ihre betrieblichen Auslandspraktika.

Am 9. September 2016 trafen sich neun steirische Lehrlinge in den Räumlichkeiten von LOGO in Graz, um sich perfekt für ihre von der Europäischen Union durch Erasmus+ geförderten, betrieblichen Auslandspraktika in Italien, Schweden und Norwegen vorzubereiten.





Lehrlinge als Botschafter Österreichs
Die steirischen Jugendlichen hatten sich entschlossen, im Ausland drei Wochen berufliche und private Erfahrungen zu sammeln, neue Eindrücke zu gewinnen, Land und Leute kennenzulernen und gleichzeitig Botschafter ihrer Unternehmen, der Steiermark und Österreich, aber auch der dualen Ausbildung zu sein. Ermöglicht wurde ihnen das durch ihre Unternehmen, die ANDRITZ AG, M&R Automation und die Siemens AG. Martin Kahr, zuständig für den Lehrlingsbereich von "Young Styrians GO Europe!", gab den Lehrlingen gemeinsam mit den Vertretern der Projektpartner und Ewald Hötzl, zuständig für den Schulbereich von "Young Styrians GO Europe!", letzte Informationen, um sie bestens auf ihr Auslandspraktikum vorzubereiten. 

Wirtschaftskammer unterstützt "Young Styrians GO Europe"

Nach drei Stunden intensiver Vorbereitungsarbeit rundete die Übergabe der EU-Taschen mit nützlichem Infomaterialien über die EU und das Leben und Arbeiten im gemeinsamen Europa den Workshop ab. Bei der Übergabe war auch Herr Mag. Helmut Röck als Vertreter der Wirtschaftskammer Steiermark anwesend.

Über "Young Styrians GO Europe!":

"Young Styrians GO Europe!" ist das Auslandspraktikumsprojekt für die gesamte berufliche Ausbildung in der Steiermark. Es bietet steirischen Schülern und Lehrlingen die Möglichkeit, ein Erasmus+ gefördertes Auslandspraktikum zu absolvieren. 


Rückfragen:
WKO Steiermark
Sparte Industrie
Mag. Bernhard Pammer, LL.M.
T 0316 601-552
E bernhard.pammer@wkstmk.at