th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

7,5 Millionen Euro Förderung für E-Autos

Die E-Auto-Förderung für Betriebe wird weitergeführt. Wir verraten Ihnen, was gefördert wird und wie Sie an die Förderung kommen.
Auf Initiative der WKÖ wird im Rahmen der Umweltförderung im Inland ein Förderbudget von 7,5 Millionen Euro für E-Autos und E-Ladeinfrastruktur zur Verfügung gestellt. Alle Antragsteller, die zwischenzeitig durch den Rost zu fallen drohten, können sich nun Ihre Prämie sichern. 

Die ersten Details zur neuen Förderaktion im Überblick:


So stellen Sie den Förderantrag:
Die Beantragung der Fördermittel für die Elektro-PKWs erfolgt in den zwei Schritten Registrierung und Antragstellung. Für die E-Ladeinfrastruktur kann die formelle Antragstellung für die Förderung erst nach Errichtung der E-Ladestelle erfolgen.

Im Downloadbereich des Artikels finden Sie die aktuellen Förderrichtlinien, in denen Details zum Ablauf sowie zur Förderhöhe zu finden sind.


Rückfragen:
WKO Steiermark
Sparte Industrie
Mag. Bernhard Pammer, LL.M.
T 0316 601-552
E bernhard.pammer@wkstmk.at