th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Automatisierungstechnik holt sich F&E-Preis

Das Projekt des Studiengangs Automatisierungstechnik holte sich den F&E-Preis der FH Campus 02. Ausgezeichnet wurde ein fahrerloses Transportsystem.  

Die FH Campus 02 hat heuer erstmals im Rahmen der Veranstaltung des F&E-Tages den F&E-Preis ausgelobt. Der F&E-Tag stand ganz unter dem Motto "KMU-goes digital" und zeigte deutlich, dass die steirischen Unternehmer den Bedarf der Digitalisierung erkannt haben und sich der Herausforderung der Zukunft stellen. Unterstützt werden die Unternehmer auf dem Weg in die Digitalisierung von der FH Campus 02. 

Auszeichnung für besondere Arbeiten 

Um die herausragenden Leistungen der Wissenschafter an der FH Campus 02 zu würdigen, wurde der F&E-Preis erstmals ausgelobt. Nominiert waren sechs Projekte, die an der FH Campus 02 in den letzten beiden Jahren in enger Zusammenarbeit mit der Wirtschaft bearbeitet wurden. Als bestes Projekt wurde das Projekt "Fahrerloses Transportsystem für das C-Teile Management in der Fahrzeugproduktion" der Studienrichtung Automatisierungstechnik ausgezeichnet. Für dieses Projekt wurde in Kooperation mit MAGNA STEYR ein autonomes Transportsystem entwickelt und mit einem Prototypen realisiert. 


F&E-Preis für die Automatisierungstechnik
Bild: FH Campus 02