th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Staubsauger und Co als Gefahren für Cyber Crime

Die Automatisierungstechnik wird vermehrt zum Angriffsziel für Cyber-Attacken. Informieren Sie sich beim Vortrag Cyber Security, wie Sie sich vor Angriffen schützen können. 

Die Zeiten der Scipt-Kiddies sind vorbei und IoT_reaper oder IoTroop bilden mit zwei Millionen infizierten IoT-Geräten ein gewaltiges Netz aus Systemen, die gekapert werden können. Das Ziel der Angreifer ist meist eine Erpressung. Unternehmen müssten Unsummen bezahlen, damit es nicht zu Produktionsaufällen kommt oder damit Daten wieder verfügbar werden. Denn für den Verkauf der gestohlenen Produktdaten verdienen die Hacker am Schwarzmarkt im Darkweb jede Menge Geld. 

Neue Herausforderungen für die Automatisierungstechnik  

Die Security by Design, Automation von Security und die laufende Anpassung von Produktionssystemen sowie die zunehmende Vernetzung durch das Internet-of-Things und Internet-of-Data bringen zusätzliche Angriffsziele mit sich. Erfahren Sie beim Vortag Cyber Security von Gerald Kortschak und Georg Kremsner, wie Sie sich vor Angriffen schützen können und welche Herausforderungen auf die Unternehmen in der Automatisierungstechnik zukommen. 

Wann: 20. November 2017, 16:30 Uhr 
Wo: Der genaue Ort wird noch in einer gesonderten Einladung bekannt gegeben.