th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

t-matix räumt Telematik-Award ab

Die Firma t-matix solutions wurde für die erste programmierfreie IoT-Technologie mit dem "Oscar" der Telematik-Branche ausgezeichnet. 

Kompliziertes einfach zu machen - das schafft t-matix solutions. Die Idee von t-matix ist es, programmierfreie, flexible IoT-Plattformen zu entwickeln, mit der sich jeder Kunde seine eigene individuelle IoT-Anwendung erstellen kann. Die steirische Firma produziert IoT-Technologien "at the next level" und begleitet die Einführung von Telematiklösungen, um IoT (Internet der Dinge) nachhaltig in Industrieunternehmen zu implementieren. Sie ist führender Anbieter einer flexiblen und unabhängigen IoT-Plattform, mit der man in kürzester Zeit und unkompliziert individuelle Telematikanwendungen und mobile Apps erstellen kann. Maschinen, Fahrzeuge und Geräte werden mit dynamischen Schnittstellen sowie Sendeeinheiten verbunden und generieren hochwertige Daten. Durch ein intelligentes Baukastensystem und zahlreiche Tools können sich Kunden selbst in kürzester Zeit eigene, maßgeschneiderte Anwendungen ganz ohne Programmierkenntnisse erstellen. 

And the Award goes to .... 

Auf der Elektronik Messe IFA in Berlin hat sich t-matix den Telematik-Award für die erste programmierfreie IoT-Plattform geholt. "Der Telematik-Award ist für uns eine wichtige Auszeichnung und der Beweis, dass wir in den letzten Jahren gute Arbeit geleistet haben", so Ralf Parfuss, Geschäftsführer von t-matix. Das Unternehmen hat sich gegen 123 Telematik-Lösungen, unter anderem von Branchengrößen wie TOM TOM durchgesetzt und darf sich über den "Oscar" der Telematik-Branche in der Kategorie Mobile-Apps freuen. 

International bekannt

Die IoT-lattformen von t-matix werden bereits von vielen internationalen und nationalen Unternehmen genutzt. Regionale Anbieter wie Fahrschulen bis hin zu großen Industrieunternehmen profitieren von den zahlreichen neuen Möglichkeiten und Chancen für das eigene Unternehmen. So können Logistikunternehmen durch ein perfektes Management Leerfahrten vermeiden, Industrieunternehmen frühzeitig den drohenden Ausfall von Maschinen erkennen oder Bauleiter mit der t-matix App alle Gewerke perfekt aufeinander abstimmen. 

t-matix bietet aber nicht nur innovative und flexible IoT-Lösungen für ihre Kunden, sondern gewinnt mit jedem Projekt an Erfahrung und Know-how für die Weiterentwicklung.