th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Toller Erfolg der Fachgruppe

Erhöhung der Baukostenobergrenze für Holzbauten auf €2.200/m²

 

Es ist ein weiterer wichtiger Meilenstein für den verstärkten Einsatz des nachhaltigen und klimaschonenden Baustoffs Holz im gemeinnützigen Wohnbau gelungen.


Auf Anregung der Fachgruppe Holzindustrie ist es Landesrat Seitinger gelungen, im Rahmen des gestern von der Landesregierung verabschiedeten Reformpaketes zur Wohnbauförderung die Baukostenobergrenze für energetisch innovative Projekte – und somit für Holzbauten - um 100,- Euro/m² auf nunmehr 2.200 Euro/m² anzuheben.


Die neue Regelung ist nach entsprechender Veröffentlichung im Amtsblatt gültig.

Wir danken Herrn Landesrat Seitinger für seine Unterstützung und die gute Zusammenarbeit!

Stand: