th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Bericht über die Fachgruppentagung der steirischen Holzindustrie am 29.06.2017

Gelungener, geschlossener, gemeinsamer Auftritt bei der Fachgruppentagung der steirischen Holzindustrie 2017: Interessante Exklusivführung, zahlreiche Gäste, spannende Vorträge und viele Jubilare
Die Mitglieder der Holzindustrie
© Hannes Loske Die Mitglieder der steirischen Holzindustrie

Zahlreich und hochkarätig war die diesjährige Fachgruppentagung der steirischen Holzindustrie besucht: So fanden sich unter den rund 115 Teilnehmern auch Landesrat Ök.-Rat Johann Seitinger, Landwirtschaftskammerpräsident Ök.-Rat Franz Titschenbacher, der Vorsitzende der österreichischen Sägeindustrie Mag. Herbert Jöbstl, der Obmann des Waldverbandes Steiermark Paul Lang, Holzcluster GF DI Erhard Pretterhofer, pro:Holz GF Mag. Doris Stiksl , DI Rainer Handl vom Fachverband der Holzindustrie, Innungsgeschäftsführer Holzbau Dr. Bernd Haintz, Obmann der Land&Forst Betriebe Steiermark Carl Prinz von Croy und der Redakteur des Holzkuriers DI Günther Jauk ein.

 

Nach einer interessanten Exklusivführung von Heinz Reitbauer durch „seine Holzwelt" am Pogusch fand anschließend die Tagung im zugehörigen „Wirtshaus Steirereck Pogusch“ in Turnau statt. 

Zechner & Marold
© Hannes Loske Obmann Monika Zechner und Geschäftsführerin Brigitte Marold
Herzlich begrüßt durch Obmann Monika Zechner, MIM, und nach spannenden Grußworten von Landesrat Seitinger, sowie Bundesobmann Jöbstl (Jöbstl thematisierte vor allem die aktuellen wirtschaftlichen Herausforderungen und das Thema der Internationalisierung) und WKO-Direktor Dernoscheg wurde eine feierliche Gedenkminute für jene, seit der letzten Fachgruppentagung verstorbenen Kollegen aus dem Kreise der steirischen Holzindustrie abgehalten.


Auch in diesem Jahr standen verdiente, engagierte Mitglieder im Mittelpunkt der Fachgruppentagung: Persönlich anwesende Mitgliedsbetriebe wurden für Firmenjubiläen geehrt.  Karl Heinz Dernoscheg verlieh gemeinsam mit Monika Zechner, Johann Seitinger und Herbert Jöbstl Urkunden an die Firmen.

Ehrung Raith Holz
© Hannes Loske Weiss Wilhelm (20 J.), Kaml & Huber, Marschnig Leopold (25 J.), Reif Engelbert (30 J.), Haas Fertigbau Holzbauwerk (35 J.), Anton Pölzl, Josef Reinthaler , Tuchscherer Rupert (40 J.), Ritz Franz (45 J.), Raith Holz (175 J.)

Danach wurde von WKO Direktor Dernoscheg die Jubiläumsurkunde für das 115-jährige Firmenbestehen an Monika und Rudolf Zechner übergeben.  

Natürlich stand beim jährlichen Treffen der steirischen Holzindustrie der aktuelle Status der Branche im Fokus. Brigitte Marold informierte über aktuelle und künftige Projekte. Und auch die Zahlen sind wesentlicher Teil einer jeden Tagung: GF Brigitte Marold referierte über den Rechnungsabschluss 2016 und Obmann Monika Zechner im Anschluss über die Notwendigkeit der Anpassung des Grundumlagenbeschlusses. Danach wurde ein einstimmiger Beschluss über die Grundumlage gefasst.

Beim anschließenden Unterhaltungsprogramm mit Niki Waltersdorfer und Simon Brugner sowie einem gemeinsamen Abendessen klang der Tag gesellig aus.  

Die Fachgruppe freut sich auf ein gemeinsames Jahr mit vielen spannenden Herausforderungen.

hier geht's zu den Fotos