th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Fit für die GPLA-Prüfung

Lohnabgabenprüfungen erfolgreich abwickeln

Die Fachgruppe der Holzindustrie Steiermark, hat exklusiv für die Holzindustrie ein Seminar am 1. März 2019 zu diesem Thema organisiert.

Gute Vorbereitung auf die GPLA ist die halbe Miete, um alle Rechte und Pflichten im Prüfvorgang zu kennen und hohe Nachzahlungen zu vermeiden: Welche Unterlagen müssen Sie bereithalten? Wie sollten Sie sich während der Prüfung verhalten? Und worauf achten Prüfer besonders?

Unser Seminar, exklusiv für die Steirische Holzindustrie, beantwortet Ihnen alle Praxisfragen rund um die GPLA und unterstützt Sie mit wertvollen Expertentipps bei der erfolgreichen Abwicklung Ihrer nächsten Prüfung! 


Wann: 
01.03.2019, 9-17 Uhr

Wo:
WKO Steiermark, Körblergasse 111-113, 8010 Graz
3. Stock, Rieckhzimmer 324


Seminarinhalt

  • Lohnabgabenprüfung (GPLA) - Was wird wann von wem geprüft?
  • Wie bereiten Sie sich optimal aus eine bevorstehende GPLA vor?
  • Welche Fallen und Fehler gilt es zu vermeiden?
  • In welchen Fällen sollten Sie eine Selbstanzeige erstatten?
  • Wie läuft eine GPLA ab?
  • Was ändert sich im Prüfverfahren ab 1.1.2020?
  • Welche Rechte und Pflichten haben Arbeitgeber?
  • Welche Unterlagen sollten sie unbedingt bereithalten?
  • Worauf achten Prüfer besonders?
  • Wie sollten Sie sich während der Prüfung verhalten?
  • Wie bringen Sie die Prüfung zu einem positiven Ende?
  • Wie können Sie gegen ungerechtfertigte Prüfungsfeststellungen vorgehen?


Vortragender
Mag. Stefan Prokopp
KPS Steuerberater / Wirtschaftsprüfer

Kosten
Die Kosten für das Seminar werden von der Fachgruppe übernommen (exkl. Verpflegung).

Anmeldung
Wir bitten Sie um Anmeldung mittels Onlineformular oder per E-Mail an holzindustrie@wkstmk.at (max. 2 Personen pro Betrieb).

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!