th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

LVA-Seminar: Grundlagen Lebensmittelrecht

Welche rechtlichen Anforderungen gelten für Lebensmittel?
Details
Veranstalter LVA Lebensmittelversuchsanstalt
Termin 7./8. September 2021, 9:00 -17:00
Veranstaltungsort  Hotel Ritz-Carlton, Schubertring 5-7, 1010 Wien
Veranstaltungstyp Seminar, Vortrag
Kurzinhalt


Lebensmittel zählen zu den strengst geregelten Konsumprodukten in der EU. Von der Zulassung über die Kennzeichnung bis hin zur Kontrolle: Erfahren Sie, welche rechtlichen Vorgaben einzuhalten sind, um Lebensmittel in Europa rechtmäßig in Verkehr zu bringen. Das zweitägige LVA-Seminar informiert Sie umfassend darüber.

Beim Inverkehrbringen von Lebensmitteln muss eine Vielzahl an rechtlichen Voraussetzungen erfüllt werden. Die Grundlage bildet das europäische und österreichische Lebensmittelrecht, insbesondere die EG-Basis-Verordnung zum allgemeinen Lebensmittelrecht („General Food Law") und das Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetz (LMSVG). Seine umfangreichen Regelungen schützen die Gesundheit der Verbraucherinnen und Verbraucher und bewahren sie vor Täuschung. Dazu kommen viele weitere, verbindliche Vorgaben – darunter nationale Rechtsvorschriften zur Umsetzung europäischer Richtlinien oder spezifische Regeln für einzelne Produktgruppen.


Welche Kompetenzen Sie erwerben

Das Seminar vermittelt Ihnen die Grundlagen des österreichischen und europäischen Lebensmittelrechts:

  • Sie erfahren, welche rechtlichen Anforderungen Sie beim Inverkehrbringen von Lebensmitteln beachten müssen.
  • Sie diskutieren mit namhaften Experten aus der Praxis über Themen wie Sorgfaltspflichten des Unternehmers, Rückverfolgbarkeit, Kennzeichnung, Hygiene und amtliche Kontrolle.


Wer von diesem Seminar profitiert

Für die Einhaltung der lebensmittelrechtlichen Vorgaben ist der Lebensmittelunternehmer verantwortlich. Dieses Seminar ist für jene interessant, die in diesen Bereichen arbeiten und relevante Aspekte dieses Themas kennenlernen möchten.


Ansprechpartner Elvira Böck, DI Julian Drausinger,
E-Mail: seminare@lva.at, Tel.: 01/712 21 21-41
Kostenbeitrag  siehe Detailprogramm