th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Richtwerte für Herstellungskosten/Erhebungen

Für Bauträger: Teilnahme bis 30.06.2021

Empfehlungen für Herstellungskosten
für Wohn-, Büro- und gewerblich industrielle Gebäude

Der Hauptverband der Gerichtssachverständigen hat uns um folgende Mitgliederinformation ersucht:

Der Hauptverband der allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten Sachverständigen Österreichs wird im Jahr 2021 aktualisierte „Empfehlungen für Herstellungskosten“ für Wohnbauten und Bürogebäude in Österreich veröffentlichen. Zusätzlich sollen erstmals empirische Kennwerte für gewerblich industrielle Gebäude in Österreich publiziert werden.

Zur Ermittlung dieser Kennwerte wird österreichweit eine Erhebung von Herstellungskosten bei Bau- und Immobiliensachverständigen, Bauunternehmen sowie insbesondere bei Bauträgern durchgeführt.

Die Mitglieder der Wirtschaftskammer Österreich, die das Immobilientreuhandgewerbe als Bauträger ausüben, sollen eingeladen sein, den neuen Online-Fragebogen für Wohn-, Büro- und gewerblich industrielle Gebäude bis 30.06.2021 anonymisiert auszufüllen. Für die Dateneingabe wurde ein leicht bedienbarer Online-Fragebogen ausgearbeitet, der ab sofort auf unserer Verbands-Webpage unter folgender Adresse zur Verfügung steht:

www.gerichts-sv.at/herstellungskosten

Stand: