th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Immobilienpreisspiegel 2021

Durchschnittliche Immobilienpreise für ganz Österreich auf Bezirksebene

Der Immobilienpreisspiegel 2021 ist am 21. Juni 2021 der Presse vorgestellt worden und wird voraussichtlich ab 7. Juli dann auch als Printexemplar erhältlich sein. Er beinhaltet durchschnittliche Immobilienpreise auf Bezirksebene für nachfolgend angeführte Objektkategorien:                              

  • Mietpreise für Büros                                                                           
  • Mietpreise für Geschäftslokale                                                        
  • Mietpreise für Wohnungen (freier und angemessener Mietzins)         
  • Verkaufspreise für Baugrundstücke                                       
  • Verkaufspreise für Reihenhäuser                                         
  • Verkaufspreise für Einfamilienhäuser                                          
  • Verkaufspreise für Eigentumswohnungen (neu und gebraucht)
  • Verkaufspreise für Grundstücke zur Betriebsansiedlung                 

Der Immobilienpreisspiegel erscheint mit der Ausgabe 2021 seit mehr als 30 Jahren. Dieses Jahr in einem neuen Design, der die Lesbarkeit und Anwendbarkeit erleichtern soll.

Zuletzt wurde der Preisspiegel in der Ausgabe 2019 evaluiert und deutlich erweitert. Das gilt für die Kategorien „Eigentumswohnungen-Erstbezug / Mietwohnungen / Büroflächen“. Diese drei Kategorien wurden marktgerecht angepasst und erweitert. Damit bietet der Preisspiegel eine noch größere Detailtiefe der Daten an und stellt die Marktentwicklung im vergangenen Jahr noch besser dar.  

Ab der Ausgabe 2020 ist auch wieder ein direkter Vergleich zum Vorjahr möglich. Weiters finden Sie auch wie gewohnt wieder eine 5-Jahres-Übersicht im Anhang.  Es werden insgesamt mehr als 11.000 Einzelwerte plus Vorjahreswerte veröffentlicht.

In der aktuellen Ausgabe 2021 wurden von der ZT datenforum eGen aus den österreichweiten Kaufverträgen zum vierten Mal Bandbreiten für Grünland bzw. landwirtschaftliche Nutzflächen ausgewertet und publiziert. 

Bereits zum zwölften Mal ist im Immobilienpreisspiegel 2021 ein Auszug aus dem Ersten Wiener Zinshausbericht in Kooperation mit OTTO Immobilien enthalten. 

Das Buch (brosch. Leinenumschlag) im Format A5 hat 400 Seiten und ist durchgehend farbig gestaltet. 

Der Immobilienpreisspiegel ist für Mitglieder der WKO zum Preis von 29,-- Euro netto (zuzügl. Versandkosten) und für Nichtmitglieder zum Preis von 39,- Euro netto (zuzügl. Versandkosten) erhältlich. Bestellungen bitte per Mail an den Fachverband. Herzlichen Dank!

Stand: