th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Ecobility – barrierefreie Wirtschaft

 Arbeitskreis

Der Arbeitskreis Ecobility – barrierefreie Wirtschaft baut Barrieren ab, stellt Zugänglichkeit und Vielfältigkeit (Diversity) praxisorientiert dar und hilft Unternehmen und Organisationen bei der notwendigen Umsetzung.

Die Schwerpunkte unserer Arbeit liegen:

  • in der Verbesserung und Entwicklung der innerbetrieblichen
    Kommunikation und Kooperation unterschiedlicher MitarbeiterInnen auf allen Unternehmensebenen.
  • in der Unterstützung der Zusammenarbeit mit unterschiedlichsten KundInnen- und LieferantInnen.
  • in der Planung und Umsetzung notwendiger Technologie- und Digitalisierungsprozesse.

Wir sehen uns als Schnittstelle zwischen Unternehmen, Verwaltung zu potentiellen und bestehenden Partnern.

Wir verstehen Beratung als zielorientiertes Erarbeiten von Kundenlösungen unter Einbringung unserer Praxiserfahrungen und unseres Expertenwissens in den Bereichen

  • Diversity Management
  • Fördermanagement
  • Projektmanagement
  • Angebotsentwicklung entlang der touristischen Servicekette
  • Dokumentation verbrauchergerechter Bedienungsanleitungen
  • Audits und Maßnahmenpläne
  • Konfliktbewältigung.
Dipl.-Ing. Klaus D. Tolliner, MBA, CMC
© Foto Freisinger Dipl.-Ing. Klaus D. Tolliner, MBA, CMC


Kontakt:
Dipl.-Ing. Klaus D. Tolliner, MBA, CMC
Arbeitskreissprecher
T 0676/97 30 033
E klaus.tolliner@ecobility.at