th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Lenk- und Ruhezeiten im Autobusgewerbe

Broschüre zu den Sozialvorschriften für Lenker von Omnibussen
im Gelegenheits- und Linienverkehr zum Download
Stand:

Die EU-VO 561/2006 enthält in Kombination mit weiteren europarechtlichen Reglungen (primär EU-Lenkerarbeitszeitrichtlinie 2002/15) zahlreiche wichtige von Unternehmen und Lenkern zu beachtende Vorschriften über Lenkzeiten, Lenkpausen, Mindesttages- und Mindestwochenruhezeiten sowie Höchstarbeitszeiten und Ruhepausen.

Dazu kommen Verpflichtungen der Unternehmer, die eine Überwachung der Lenk- und Ruhezeiten für einen ordnungsgemäßen Einsatz des Fahrpersonals gewährleisten sollen. Am 2. März 2016 sind mit der EU-VO 165/2014 neue Regelungen über Kontrollgeräte im Straßenverkehr in Kraft getreten. Aus Anlass dieser Änderungen der rechtlichen Rahmenbedingungen wurde das Handbuch aktualisiert. Dabei haben wir Übersichtlichkeit mit Ausführlichkeit kombiniert. Wir hoffen, mit dieser Broschüre zum Verständnis der gesetzlichen Vorgaben beitragen zu können.