th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Tankstellenüberfalle

Verhaltensregeln, Videoüberwachung und Merkblätter auf einen Klick.

In letzter Zeit mehren sich die Berichte über Raubüberfälle bei Tankstellen. Wir möchten die Gelegenheit nützen, um wichtige Expertentipps weiter zu geben.


Ein Raubüberfall stellt für alle Beteiligten eine Ausnahmesituation da. Deshalb sollten Angestellte im Tankstellengewerbe darauf vorbereitet sein, wie sie sich im Falle des Falles verhalten. Experten der Landeskriminalämter bieten dazu kostenlose Beratung an.

Erhöhen sie mit folgenden Tipps die Sicherheit ihrer Tankstellen und die ihrer Mitarbeiter.

Fragen Sie die Experten: was man technisch machen kann, neben einer Kamera- oder Videoüberwachung, hat sich auch die Installierung einer Überfall- und Einbruchmeldeanlage als sinnvoll erwiesen. Nicht zu vergessen sind jedoch auch Vorsichtsmaßnahmen und Schulungen für Mitarbeiter.

Reden sie über die Gefahren und mögliches Verhalten, vor allem aber, was jeder Mitarbeiter jeden Tag beachten muss, damit heikle Situationen erst gar nicht entstehen.
Denn richtiges Verhalten kann bei einem Raubüberfall Leben retten.

Hier finden Sie wichtige Regeln und Tipps zu diesem Thema (zur Verfügung gestellt vom Kriminalpolizeilichen Beratungsdienst).