th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Abfertigung NEU

Neue Serie auf WKO.at zur Abfertigung Neu - Die Umstiegsfrage leichter gemacht!

Neue Serie auf WKO.at zur Abfertigung Neu - Die Umstiegsfrage leichter gemacht!

Beschlossen ist sie schon und in Geltung eigentlich auch - seit 1. Juli 2002. Die Rede ist von der Betrieblichen Mitarbeitervorsorge, kurz Abfertigung Neu genannt. Dass die neuen Regeln der Abfertigung allerdings noch keine praktische Anwendung gefunden haben liegt daran, dass erst ab 1. Jänner 2003 die Beitragszahlungen beginnen. Spätestens bis zu diesem Zeitpunkt also sollte man als Unternehmer die notwendigen Vorkehrungen für die Betriebliche Mitarbeitervorsorge getroffen haben. Knapp fünf Monate verbleiben also noch. Aber was ist bis dahin zu entscheiden.

Alle Service-Dokumente zum Thema Abfertigung Neu (Arbeitsrecht)