th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Ungarn

Frühlingsregelung der LKW-Wochenendfahrverbote in Ungarn:

Wir wurden vom AußenwirtschaftsCenter Budapest über die Frühlingsregelung der LKW-Wochenendfahrverbote in Ungarn informiert

Ab 2. März 2015 beginnt das Wochenendfahrverbot in Ungarn für Schwertransporte (über 7,5 t) samstags um 22:00 Uhr und endet sonntags um 22:00 Uhr.

Mit dem Beginn der Frühlingsregelung endet die Ausnahme für internationale Transporte mit der Einstufung EURO-3 oder höher und das Wochenendfahrverbot gilt auch für diese verpflichtend!
Das Fahrverbot bezieht sich sowohl auf nationale als auch auf internationale Schwertransporte (über 7,5 t).

Weiters ist es auch verboten, von der Grenze bis zum nächsten Bestimmungsort/Entladeplatz zu fahren (diese Ausnahme gilt jeweils ausschließlich im Juli und August).

Inhaltsübersicht