th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Landesinnungsmeister Clemens Happ besuchte Jubilare 2020

Dankeschön für langjähriges Unternehmertum

Nachdem für die Jubilare 2020 Corona-bedingt kein Fest möglich war, entschied sich Innungsmeister Clemens Happ die Betriebe, die ein „rundes“ Jubiläum feiern konnten, zu besuchen. Für die Herren gab es zusätzlich zur Urkunde eine exklusive Flasche Wein und für die Damen einen wunderschönen Blumenstrauß. Mit dabei war Fotograf Charly Lair, der die Jubilare gemeinsam mit Landesinnungsmeister Clemens Happ fotografierte.

Ein ganz besonderes Jubiläum gab es im Hause Schwamm zu feiern: das 115-jährige Firmenjubiläum. In Anerkennung ihrer langjährigen unternehmerischen Tätigkeit und ihrer außergewöhnlichen Verdienste um das Tiroler Friseurhandwerk wurde der Friseurfamilie Schwamm das Ehrendiplom der Tiroler Wirtschaftskammer verliehen. Bei der Übergabe der Urkunde freuten sich Geschäftsführer Jean-Pierre Schwamm mit seinem seinem Sohn Pierre Maurice, der bereits in 5. Generation im Unternehmen tätig ist, und Vater Senior-Chef Peter Schwamm über die Gratulationen von Landeshauptmann Günther Platter und dem Landesinnungsmeister der Tiroler Friseure, Clemens Happ.

Gruppenfoto LH Günther Platter, LIM Clemens Happ und Familie Schwamm
© Angerer Landeshauptmann Günther Platter (Mitte) und Landesinnungsmeister Clemens Happ (l.) gratulierten Familie Schwamm zum 115-jährigen Jubiläum.


Jubilare 2020 der Friseure / © Die Fotografen