th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Trend-Workshop in Lienz

Mehr als 70 Osttiroler Friseurinnen und Friseure trafen sich in der Bezirksstelle Lienz.

Am 16. Mai 2022 war es endlich wieder so weit: Mehr als 70 Friseurinnen und Friseure trafen sich in der Bezirksstelle Lienz.

Gemeinsam mit Innungsmeister Clemens Happ haben die Bezirksvertreterinnen Heidi Kleinlercher und Maria Mußhauser eine tolle Veranstaltung auf die Beine gestellt. Zuerst wurden bei einem Gläschen Sekt Neuigkeiten ausgetauscht, nach den Eröffnungsreden wurde dem Hausherrn Mag. Reinhard Lobenwein dafür gedankt, dass die Osttiroler Friseurinnen und Friseure nun ganzjährig einen eigenen Schulungsraum in der Bezirksstelle zur Verfügung haben. Mit tatkräftiger Unterstützung von Josef Stotter wurde der Seminarraum zum Frisiersalon umgestaltet. Gedankt wurde auch der Firma Schwarzkopf, die die Produkte für die Shows und die Give-aways für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenlos zur Verfügung stellte.

Danach zeigten die Haarkünstler Savas und Dindar Güner ihr Können. Hochsteckfrisuren gelten als glamourös, feminin und stellen jeden Meisterfriseur immer wieder vor eine spannende Herausforderung. „Salto“ Savas Güner erklärte, führte vor und zeigte den interessierten Fachkräften, was man aus dem Haar alles zaubern kann. Von elegant und mondän, bis hin zu lässig und trendy – mit den professionellen Handgriffen des Meisters schaute alles unglaublich einfach aus – die Zuseher waren von den Kunstwerken des Könners begeistert! Anschließend zeigte Dindar Güner Barberkunst auf höchstem Niveau. Mit „old school“ Maschinen trimmte er den Bart des Modells und klärte die Teilnehmer über die neusten Trends für Herrn in Punkto Haar- und Bartschnitt auf. Mit einem Buffet vom Gasthof Aue klang der spannende Abend aus. Der Lienzer Meisterfotograf Philipp Brunner hielt die besten Augenbliche fest.

Trendworkshop für Osttiroler Friseurinnen und Friseure - © Brunner Images

 Alle Fotos