th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Nachricht über die VO (EU) 2016/879

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder !

In Zusammenarbeit der Berufsgruppe Kälte- und Klimatechnik und des ÖKKV’s übersenden wir Ihnen 

  • das Inhaltsverzeichnis über die Nachrichten vom 10.06.2016 und
  • die Durchführungsverordnung (EU) 2016/879 vom 02.06.2016 zur Festlegung — gemäß der Verordnung (EU) Nr. 517/2014 — der Einzelheiten der Konformitätserklärung für das Inverkehrbringen von Kälteanlagen, Klimaanlagen und Wärmepumpen, die mit teilfluorierten Kohlenwasserstoffen befüllt sind, und der Überprüfung durch einen unabhängigen Prüfer je in deutsche und englischer Sprache.
  • Zusätzlich als informative Ergänzung, die Information for importers of equipment containing fluorinated greenhouse gases on their obligations under the EU F-gas Regulation vom Dezember 2015.

Diese Verordnung tritt am zwanzigsten Tag nach ihrer Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Union in Kraft.
Die Artikel 1 und 2 gelten allerdings ab dem 1. Januar 2017 und die Artikel 3 und 4 ab dem 1. Januar 2018.

Zur Durchführungsverordnung (EU) 2016/879 ist zu bemerken :
Gemäß Artikel 14 Absatz 2 der Verordnung (EU) Nr. 517/2014 dürfen Kälteanlagen, Klimaanlagen und Wärmepumpen, die mit teilfluorierten Kohlenwasserstoffen befüllt sind, in Verkehr gebracht werden, wenn die in die Einrichtungen gefüllten teilfluorierten Kohlenwasserstoffe im Rahmen des Quotensystems gemäß Kapitel IV der Verordnung (EU) Nr. 517/2014 berücksichtigt sind. Beim Inverkehrbringen von, mit Kältemitteln vorbefüllten Einrichtungen müssen die Hersteller und Einführer der Einrichtungen dokumentieren, dass diese Anforderung erfüllt ist, und stellen diesbezüglich eine Konformitätserklärung aus.

 

Für Fragen, Anregungen, Wünsche und Beschwerden steht Ihnen unser Herr Ing. Seyfried gerne, unter 0664 14 16 092 oder fuer.mit@chello.at zur Verfügung.