th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Informationen für den Kälte-, Klima- und Wärmepumpenbauer

Informationen für den Kälte-, Klima- und Wärmepumpenbauer Nr. 3e, Nr. 30d-0 und 30d-1, Nr. 33b und Nr. 35

In Zusammenarbeit der Berufsgruppe Kälte- und Klimatechnik und des ÖKKV’s übersenden wir Ihnen …

· das Inhaltsverzeichnis vom 01.12.2014,

· die erweiterte Information Nr. 3e vom 01.12.2014 über das Kategorisieren nach DGVO und DGÜW-V auf einen Blick, in der im Wesentlichen das neue Kältemittel R 513A (vorher XP-10) ergänzt wurde.

· die Information Nr. 30d-0 vom 01.12.2014 über „Bemerkungen zur neuen Verordnung (EU) Nr. 517/2014 vom 16.04.2014 über fluorierte Treibhausgase und zur Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 842/2006, welche am 01.01.2015 in Kraft tritt.“ in der textliche Aktualisierungen und Anpassungen durchgeführt wurden.

· die zugehörige Information Nr. 30d-1 vom 01.12.2014 über „Zusammenfassungen zur Verordnung (EU) Nr. 517/2014“, welche um neue Zukunftskältemittel erweitert und an die Information Nr. 35 angepasst wurde.

· die Information Nr. 33b vom 29.11.2014 über „Informative Zusammenfassung von Kältemittel-Alternativen.“, welche im Wesentlichen um das neue Kältemittel R 513A (vorher XP-10) ergänzt wurde. Zusätzlich wurde die Information Nr. 33b an die Information Nr. 35 angepasst.

· die Information Nr. 35 vom 29.11.2014 über „Worauf beziehen sich die „GWP“-Werte für die „Tonnen CO2-Äquivalent“-Angaben der Verordnung (EU) Nr. 517/2014 vom 16.04.2014 über fluorierte Treibhausgase, zur Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 842/2006, welche am 01.01.2015 in Kraft tritt ?“ Die Information Nr. 35 enthält verordnungskonform, berechnete „GWP“-Werte für neue Zukunfts-Kältemittelgemische, Angaben welche noch nicht in ISO 5149 oder EN 378 enthalten sind.

 

Zur aktuellen Liefersituation (= Ende November 2014) zu den neuen A1-Kältemitteln kann berichtet werden ….

- Die neuen DuPont-A1-Kältemittel wie z.B. R 513A (möglicher Ersatz für R 134a) und R 449A (möglicher Ersatz für R 404A oder R 507A) sind bereits in guten Mengen mit überschaubaren Lieferzeiten, in Österreich erhältlich.

- Die neuen Honeywell-A1-Kältemittel wie z.B. R 450A (möglicher Ersatz für R 134a) und R 448A (möglicher Ersatz für R 404A oder R 507A) sind in kleineren Mengen für Versuchszwecke in Österreich verfügbar.

Bitte fragen Sie jeweils bei Ihren Lieferanten nach.

 

Für Fragen, Anregungen, Wünsche und Beschwerden steht Ihnen unser Herr Ing. Seyfried gerne, unter 0664 14 16 092 oder fuer.mit@chello.at zur Verfügung.

Rückfragen:
Wirtschaftskammer Tirol
Landesinnung der Mechatroniker
Ing. Mag. Markus Galloner
T 05 90 90 5-1276
E mechatroniker@wktirol.at