th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Bundestreffen der österreichischen Textilreiniger, Wäscher und Färber 2018

Mode braucht Pflege

Das diesjährige Bundestreffen der Textilreiniger, Wäscher und Färber Österreichs fand am 9.11. und 10.11.2018 in der Bundeshauptstadt Wien unter dem Motto "Mode braucht Pflege" statt.

Die Landesinnung Wien zeichnete sich für die Organisation des Treffens 2018 verantwortlich. Der Einladung waren mehr als 100 Textilreiniger aus ganz Österreich gefolgt.

Im Tagungshotel startete am Freitag das Treffen mit dem obligatorischen Galaabend mit Musikbegleitung.

Die Tagung am Samstag, die bestens von der Landesinnung Wien organisiert war, startete mit der Begrüßung und Bericht des Bundesinnungsmeister KommR Walter Imp. Schwerpunkte waren die Pflege von Oberbekleidung, die anstehenden Kollektivvertragsverhandlungen mit Stichwort Mindestlohn € 1.500,00 und die Datenschutzgrundverordnung, ein Thema das jedes Unternehmen stark betrifft.

Gemeinsam mit Elena Schönhaar (Chefredakteurin R&W Textilservice) freute sich BIM KommR Imp die österreichischen Preisträger des "RWin 2018" die Firmen R&E Goebel Gmbh (Wien) und Textilpflege Leitgeb GmbH (Oberösterreich) auszuzeichnen.

Auszeichnung der Firmen R&E Goebel Gmbh (Wien) und Textilpflege Leitgeb GmbH (Oberösterreich) mit dem
© Franz Lang Auszeichnung der Firmen R&E Goebel Gmbh (Wien) und Textilpflege Leitgeb GmbH (Oberösterreich) mit dem "RWin 2018"

Unerwartet für BIM KommR Walter Imp kam es zu einer Programmänderung, die Bundesinnung ehrte ihn für seinen langjährigen Einsatz und Verdienste für die Branche mit der "Goldenen Ehrennadel der Textilreiniger, Wäscher & Färber". Die Laudatio wurde von LIM Kuno Grassner gehalten.

Goldenen Ehrennadel der Textilreiniger, Wäscher & Färber an BIM KommR Walter Imp
© Franz Lang Überreichung der Goldenen Ehrennadel der Textilreiniger, Wäscher & Färber für Walter Imp

Danach wurde die Tagung planmäßig fortgesetzt. Es folgten Vorträge zu den Themen "Qualität der (Vor-) Dtachur kostenneutral verbessern", Wie weit kann die RFIT-Technik in unseren Betrieben Verbesserungen bringen? – von der Entwicklung bis zum praktischen Einsatz, "Aus- und Weiterbildung in der Textilreinigung", Möglichkeiten der Energieeinsparung in der Dampferzeugung“ und „Schutz der Textilien vor unentfernbaren Verfleckungen“.

Besonderer Dank gebührt den Vortragenden, Sponsoren und der Landesinnung Wien die eine erfolgreiche Tagung ermöglichten.

Bildergalerie

Stand: