th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Bildungsscheck

Kursförderung 2017

Qualifizierte MitarbeiterInnen sind u.a. auch die Basis für den wirtschaftlichen Erfolg eines Betriebes. Der Handel, besonders der Einzelhandel, ist ein Wirtschaftsbereich, in dem geeignete, gut ausgebildete und bestens motivierte MitarbeiterInnen besonders wichtig sind. Mit Menschen gut umgehen zu können, Kontaktfreudigkeit sowie Interesse am Handel sind unverzichtbare Eigenschaften für alle MitarbeiterInnen am „Point of Sale“.

Das Landesgremium des Eisen-, Baustoff- Hartwaren- und Holzhandels verlängert daher den Bildungsscheck um ein weiteres Jahr. Sie haben die Möglichkeit, 50 % der Kurskosten (max. € 500,00 pro Jahr und Mitglied) für einen Tiroler WIFI-Kurs rückerstattet zu bekommen.

Reichen Sie daher ein am WIFI Tirol absolviertes Seminar beim Landesgremium ein und legen Sie die Teilnahmebestätigung sowie die Zahlungsbestätigung bei. Die Förderung gilt für Sie und Ihre Mitarbeiter, sofern Sie als UnternehmerIn die Kurskosten übernehmen.

Die Einreichfrist endet am 28. Februar des Folgejahres!