th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Videodatenbank

DV4you.at

Was ist Dv4you.at?
Es handelt sich dabei eine Videoplattform, die Erfolgsstories von Direktberatern zeigt. Die Kurzvideos sollen Direktberater bei der täglichen Arbeit unterstützen und Interessenten die Vielfalt des Direktvertriebs näher bringen.

Was wollen wir damit bezwecken?
Ziel dieses Projektes ist es, die Vielfalt des Direktvertriebes anschaulich darzustellen und ein positives Image der Branche zu vermitteln, so Michael Forster. Die Kurzvideos präsentieren erfolgreiche Persönlichkeiten, sind vertrauensbildend und stellen Interessenten das Berufsbild firmenneutral vor.
Die Plattform ist sehr einfach aufgebaut. Direktberater, die ihre Erfahrungen teilen wollen, nehmen das Video selbst auf, beantworten einige der vorgegebenen Fragen und laden das Video dann selbst hoch. Seitens des Landesgremiums werden die Videos dann geschnitten und veröffentlicht. Für den einzelnen bedeutet dies somit einen sehr geringen Aufwand, der einem großen Nutzen für viele gegenübersteht.

Was ist bei der Videoaufnahme zu beachten?
Nicht jeder hört und sieht sich gerne oder spricht gern mit einer Kamera. Um den Direktberatern die Scheu vor der Videoaufnahme zu nehmen, erläuterte die Filmproduzentin Nina Raschenberger anschließend plakative Tipps und Tricks. Egal ob mit Kamera, Laptop oder Handy – jeder kann ein Video aufnehm!

Tipps:
Licht: am besten Tageslicht verwenden; das Licht soll immer von vorne kommen
Position der Kamera: Die Linse der Kamera sollte immer dezent über den Augen stehen
Hintergrund: Nach Möglichkeit sollte ein ruhiger Hintergrund gewählt werden, der nicht ablenkt
Ansprechpartner: Eine zweite Person sollte sich direkt neben das Aufnahmegerät setzen und Ihnen die Fragen stellen.
Text: Üben Sie den Text, ohne ihn auswendig zu lernen. Klar und deutlich sprechen.
Kleidung: Vermeiden Sie karierte, gestreifte Kleidung bzw. knallige Farben, da sie im Video flimmern könnte.
Audio: Schließen Sie alle Fenster und vermeiden Sie Hintergrundgeräusche.

Alle sind aufgerufen mitzumachen - gehen Sie DIREKT online!


-> zur Videodatenbank