th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Arbeitskreis Ausbildungsleiter

Nachlese: Dienstag, 20.09.2016

Lehrern über Veranstaltungen informiert werden, wo man dann allgemeine Informationen zur Lehre platzieren kann.

Anschließend wurde auch nochmals über das spezielle Angebot der Lehre für AHS-Maturanten eingegangen. Zusammen mit dem Landesschulrat soll nun in einem Pilotprojekt die Initiative direkt an den Schulen vorgestellt werden. Martin Bichler, Mitarbeiter des LSR soll das das Programm und auch die Lehre in der Praxis an den Schulen bzw. in Kooperation mit den Betrieben vorstellen. Die Genehmigung des Projekts durch den Bund wird hoffentlich bald passieren.

In der Direktorentagung im Juni 2016 wurde außerdem beschlossen, dass es im Rahmen von Freistellungen oder Befreiungen eines Lehrlings an der Berufsschule Pflicht ist, dass der Schüler an der Schule verbleibt – er darf während dieser Zeit nicht im Betrieb arbeiten.
Abschließend stellte sich Martin Bichler noch persönlich vor und erläuterte sein neues zusätzliches Tätigkeitsfeld.

Diese 182. Sitzung war eine besondere Sitzung. Ing. Hansjörg Gartlacher verabschiedete sich als Vorsitzender vom Arbeitskreis. Mit seiner Pensionierung bei der D. Swarovski KG verlässt er auch den Arbeitskreis.

Der Arbeitskreis Ausbildung ist der zweitälteste Arbeitskreis in der Sparte und existiert seit 1975! Hansjörg Gartlacher kam 1978 zeitgleich mit der Errichtung der Fachberufsschule und als Leiter der Aus- und Weiterbildung bei Swarovski in den Arbeitskreis und war somit 38 Jahre aktives Mitglied! 2002 übernahm er dann den Vorsitz und blickt auf rund 175 Sitzungen zurück!

Im Namen des Arbeitskreises und der Sparte kann ich mich nur herzlich bedanken. Danke für das Engagement, den Einsatz und die tolle Zusammenarbeit über all die Jahre hinweg. Die verlässliche, positive und stets konstruktive Art von Hansjörg haben den Arbeitskreis zu einem der bestbesuchtesten Arbeitskreise der Sparte gemacht. Wir verabschieden uns mit einem weinenden Auge und wünschen dir für deine Zukunft vor allem Gesundheit und eine schöne Zeit!


Rückfragen an:
Wirtschaftskammer Tirol
Sparte Industrie
Dr. Désirée Stofner
T 05 90 90 5-1231
E desiree.stofner@wktirol.at