th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Exkursion Arbeitskreis Umweltmanagement und Qualitätsmanagement

Nachlese: 16. April 2015, Fritz Egger GmbH & Co OG

Am 16. April 2015 lud die Sparte Industrie zur Exkursion ein! Die Fritz Egger GmbH & Co OG ermöglichte es den Arbeitskreisen Umwelt- und Qualitätsmanagement einen exklusiven Einblick hinter das traditionsreiche Familienunternehmen, das 1961 in St. Johann mit der Inbetriebnahme der ersten Spanplattenanlage gestartet hat.
Mittlerweile zählen 17 Werke zur Egger-Gruppe mit ca. 7.200 Mitarbeitern und einem Umsatz von etwa 2,2 Milliarden Euro.
Albert Berktold, Leiter Produktion/Technik Österreich, begrüßte die Arbeitskreismitglieder und präsentierte in einem ausführlichen Firmenrundgang von den Imprägnieranlagen zum Kesselhaus über die Energiezentrale hin zur klassischen Spanplattenproduktion. Auch das brandneue Hochregallager war Teil der Führung, die im Schauraum mit allen Egger-Produkten endete, wo uns Herr Berktold noch einige interessante Fakten zur Firmengruppe präsentierte.

 

Wir bedanken uns nochmals herzlich für die interessanten Einblicke und wünschen der Egger-Gruppe auch weiterhin viel Erfolg!


Rückfragen an:
Wirtschaftskammer Tirol
Sparte Industrie
Dr. Désirée Stofner
T 05 90 90 5-1231
E