th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Ausgezeichneter Tiroler Lehrbetrieb 2017-2019

15 Betriebe erhielten das Prädikat "Ausgezeichneter Tiroler Lehrbetrieb" zum ersten, 47 Betriebe zum wiederholten Mal. Insgesamt 62 Betriebe, die sich um die Lehrlingsausbildung verdient gemacht haben, können sich nun bis 2019 mit der ehrenvollen Auszeichnung „Ausgezeichneter Tiroler Lehrbetrieb“ schmücken. 

„Jungen Menschen stehen in Tirol viele verschiedene Ausbildungswege offen. Eine zentrale Rolle spielt dabei die Lehre mit ihrem großen Spektrum unterschiedlicher Berufsmöglichkeiten. Das Land zeichnet jährlich jene Betriebe aus, die sich vorbildlich für die Ausbildung ihrer Lehrlinge einsetzen“, würdigte Landesrat Johannes Tratter die Leitungen der ausgezeichneten Tiroler Lehrbetriebe bei der Prädikatsverleihung. 

Uns freut es natürlich sehr, dass die Firma Fröschl AG & Co KG und die Pfeifer Holz GmbH & Co KG zum ersten Mal das Prädikat verliehen bekommen haben.

Dass sich die Tiroler Industrie stark für die Lehrlingsausbildung einsetzt sieht man auch daran, dass wieder viele Betriebe die Verlängerung verliehen bekommen haben:

Wir gratulieren der Adler-Werk Lackfabrik Johann Berghofer GmbH & Co KG, derBinderholz GmbH, der Electro Terminal GmbH & Co KG, Freudenberg Sealing Technologies Austria GmbH & Co KG, Fritz Egger GmbH & Co OG, der kdg mediatech GmbH, Siemens Aktiengesellschaft Österreich, der Swarovki-Optik KG, der Thöni Industriebetriebe GmbH, Tyrolit Schleifmittelwerke Swarovski KG und der Veitsch-Radex GmbH & Co OG zur Verlängerung des Prädikats „Ausgezeichneter Tiroler Lehrbetrieb“ bis 2018! 


Rückfragen an:
Wirtschaftskammer Tirol
Sparte Industrie
Dr. Désirée Stofner
T 05 90 90 5-1231
E desiree.stofner@wktirol.at