th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Julius Raab Stipendienverleihung

Nachlese: 26. November 2016, Wirtschaftskammer Tirol

Die besten Jungfachkräfte, Schüler und Studenten wurden ausgezeichnet.
Die Julius Raab Stiftung vergibt jährlich Stipendien an die Besten der Besten! 


Am 16. November 2016 lud die Julius Raab Stiftung wieder zur Stipendienvergabe. WKÖ-Vizepräsidentin Martha Schulz und der Vizepräsident der Wirtschaftskammer Tirol Martin Felder zeichneten das Engagement und die Einsatzbereitschaft vieler Lehrlinge, Schüler und Studenten aus. Man sah, dass sich wie im Eingangsfilm über Julius Raab beschrieben, Fleiß und ausgezeichnete Leistungen bezahlt machen!

Als Stargast und Mentor begrüßte die Landesgeschäftsführerin der Julius Raab Stiftung Mag. Elena Bremberger heuer den neuen Obmann der Hotellerie, Mario Gerber. Er gab einen Einblick in seinen Werdegang und motivierte die Anwesenden weiter mit Fleiß und Engagement an ihren Traum zu glauben. 

In Tirol wurden rund 20 jungen Fachkräften ein Stipendium verliehen. Im Namen der Sparte Industrie gratulieren wir besonders den Schützlingen der Swarovski Optik KG, der Sandoz GmbH, der Thöni Industriebetriebe GmbH und der GE Jenbacher GmbH und Co OG recht herzlich! Viel Erfolg für die Zukunft!


Julius Raab Stipendienverleihung Gruppenfoto
Die besten Jungfachkräfte, Schüler und Studenten wurden ausgezeichnet.


Rückfragen an:
Wirtschaftskammer Tirol
Sparte Industrie
Dr. Désirée Stofner
T 0590905-1231
E desiree.stofner@wktirol.at