th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Papierfabrik Wattens investierte kräftig in die Tiroler Umwelt

Ökologie: Tirols Industriebetriebe investieren nach wie vor kräftig in den Standort Tirol. Nicht nur in neue Fertigungskapazitäten, sondern auch in den Umweltschutz, wie das Beispiel der Papierfabrik Wattens zeigt.

40 Millionen Euro hat das Unternehmen, Tochter der oberösterreichischen Delfort-Gruppe, in den letzten vier Jahren in den Standort Wattens investiert. Hier wird hochwertiges Zigarettenpapier erzeugt und in alle Welt exportiert. Die Papierfabrik ist die Nummer zwei auf dem Weltmarkt und in technologischer Hinsicht die Nummer eins. Vor allem mit dem selbstverlöschenden Zigarettenpapier hat die Papierfabrik Wattens zuletzt fulminant reüssieren können.

Den gesamten Bericht können Sie im Bereich Downloads als PDF lesen.


Papierfabrik Wattens
atWEBTIPPGeschäftsführer Johann Lettenmair kann auf 450 Jahre Tradition aufbauen.