th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Arbeitskreis Ausbildungsleiter September 2019

Nachlese: 18. September 2019, WIFI der Wirtschaftskammer Tirol

Am 18.9.2019 traf sich der Arbeitskreis der Ausbildner wieder nach der Sommerpause zur ersten Sitzung im neuen Arbeitskreisjahrs. Nach einer kurzen Begrüßung durch unseren Vorsitzenden Michael Öfner gab es einen kurzen Erfahrungsaustausch zu den Lehrbeginnern dieses Jahrgangs; wie viele Lehrlinge wurden in welchen Bereichen aufgenommen und welche Erfahrungen hat man bereits gemacht?

Anschließend wurde das Thema „Duale Akademie“ nochmals ausführlich im Arbeitskreis behandelt. Mit dem Projekt „Fachkräfte für Maturanten“ hat man über die Industriebetriebe bereits vor Jahren Piloten gestartet. Mit der „Dualen Akademie“ des Landes Oberösterreich haben nun auch Salzburg, Vorarlberg, Burgenland und Wien nachgezogen. Eine gemeinsame, österreichweite einheitliche Bewerbung würde mehr Schlagkraft bringen – dazu müssen aber die Rahmenbedingungen vereinheitlicht werden.

Vorzüge, welche in Oberösterreich geboten werden, sind eine verkürzte Lehrzeit um 1 Jahr, ein höheres Lehrlingseinkommen, eine eigene Berufsschulklasse, WIFI-Zusatzausbildungen, ein Diplom/Zertifikat sowie ein Auslandspraktikum. Diese Incentives wurden in der Gruppe diskutiert – natürlich nicht abschließend. Derzeit gibt es etwa 350 Maturanten in Tirol, die eine Lehrausbildung machen.

Ab Herbst 2020 gibt es auch Änderungen im Berufsorientierungsbereich. Sogenannte Ausbildungsbotschafter werden in den NMS und AHS-Unterstufen die Werte der Lehre in einer Unterrichtseinheit vorstellen. Zusammen mit dem Bildungsconsulting der Wirtschaftskammer Tirol wurde dazu eine Arbeitsunterlage ausgearbeitet. Diese Besuche der Ausbildungsbotschafter erfolgt in der 4. Klasse und erreicht 7200 Schüler. Zusätzlich wird ein Interessenstest durchgeführt und für Volksschüler gibt es ein eigenen Projekt: Volksschüler lernen Handwerk.

Die Euroskills 2020 finden vom 16. bis 20.9.2020 in Graz statt. Die Hintergrundinfos sowie das Programm finden Sie im Downloadbereich. Der Arbeitskreis plant am Freitag, 18.9.2020 gemeinsam nach Graz zu fahren, um am Samstag, dem dritten Wettbewerbstag, live dabei zu sein. Die Rückfahrt ist für Sonntagvormittag avisiert. Details und Anmeldemöglichkeit erfolgt in Kürze.

Der erste Tiroler Lehrlingsball findet am Samstag, 4.10.2020 im Congress Innsbruck statt. Eine Veranstaltung zur Image-Stärkung der Lehre in der Öffentlichkeit, zur Wertschätzung der jungen Fachkräfte und als Danke an die Betriebe und Ausbildner. Für das Rahmenprogramm suchen wir Ideen für Aufführungen, Musik, Theater, Moderation etc. Ein Showprogramm für und von Ausbildnern – vielleicht gibt es tolle Ideen!

Zum Schluss verabschiedete sich der Arbeitskreis von einem unserer langjährigen, aktiven und engagierten Mitglieder. Paul Gürtler von der Firma Tyrolit genießt nun den Freizeitteil seiner Altersteilzeit und nützt die Gelegenheit noch einige Weltreisen zu unternehmen – passend dazu überreichten wir ihm zum Dank und zur Inspiration einen tollen Bilderband! DANKE Paul und alles Gute für deine Zukunft!


Bildergalerie - © WKT

Stand: