th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Arbeitsgruppe Baurestmassen Oktober 2019

Nachlese: 01.10.2019, Erdenwerk Radfeld - DAKA

Zur Herbstexkursion der Arbeitsgruppe Baurestmassen ging es zum Erdenwerk der Firma DAKA in Radfeld. Prokurist der Firma DAKA Entsorgungsunternehmen GmbH & Co KG Martin Klingler begrüßte alle Teilnehmer herzlich und stellte den Betrieb kurz vor.

Das Erdenwerk Radfeld produziert hochwertigen Kompost. Getreu der jahrzehntelangen DAKA-Philosophie "Entsorgung mit Verantwortung" verarbeitet das Erdenwerk Radfeld Klärschlamm zu hochwertigen Kompost.

DAKA verwertet Baum-, Strauch- oder Grünschnitt im Erdenwerk Radfeld. Der Grünschnitt wird anschließend unter Beimengung von Klärschlamm zu Kompost verarbeitet: ein Multifunktionsprodukt, das zur natürlichen Düngung, Schädlingsabwehr, Bodenbelebung und Bodenverbesserung eingesetzt wird. DAKA verwertet den Klärschlamm aus kommunalen Klärwerken im Erdenwerk Radfeld. Der Klärschlamm wird mit Grünschnitt vermischt und auf sogenannte Dreiecksmieten aufgesetzt.

Im Rahmen eines Rundgangs zeigte uns Martin Klingler die verschiedenen Stationen. Im Anschluss ging der Austausch im „Gut Matzen“ weiter – ein herzliches DANKE an Martin Klingler und die DAKA für den tollen Einblick und die Einladung!


Bildergalerie - © WKT